Archive of ‘Maronikuchen’ category

Maronikuchen

Maronikuchen by bakerangel.com

Maronikuchen – der Herbstklassiker schlechthin. Maroni oder auch Esskastanien sind etwas für Liebhaber und nicht jedermanns Geschmack. Einfach mal ausprobieren – ist es Liebe, dann für immer 🙂

Zutaten:
♥ 400g Maroni Püree, gefroren und aufgetaut
♥ 150g Puderzucker
♥ 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
♥ 4 Eier
♥ 200g gemahlene Haselnüsse
♥ 1 Tl. Backpulver

Maronikuchen by bakerangel.com

Backofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen

  • Maroni Püree zuerst vollständig auftauen lassen, man kann natürlich auch die Variante aus dem Kühlregal nehmen
  • Das Püree zusammen mit dem Puderzucker und dem Bourbon Vanillezucker cremig schlagen
  • Eier trennen und die Eigelb einzeln unterrühren
  • Backpulver mit den gemahlenen Haselnüssen vermischen und Löffelweise unter die Masse rühren
  • Eiweiss steiff schlagen und vorsichtig unterheben
  • Backform leicht einfetten, den Teig einfüllen und für 45 – 55 Minuten backen, Stäbchenprobe nicht vergessen
  • Kuchen komplett auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit einem Klecks Sahne servieren

Maronikuchen by bakerangel.com Maronikuchen by bakerangel.com

Maronikuchen by bakerangel.com