Archive of ‘Käsekuchen mit Himbeersahne’ category

Käsekuchen mit Himbeersahne

Käsekuchen mit Himbeersahne by bakerangel.com

Käsekuchen mit Himbeersahne – Ich kenne niemand, der nicht vor Begeisterung einen kurzen Moment die Augen schliesst ♥

Sooo lecker und erfrischend, passend für die heisse Jahreszeit. Die Himbeersahne benötigt eine etwas längere Kühlzeit, nämlich über Nacht, aber da schläft man ja sowieso 😉

Zutaten für den Boden:
♥ 180g Butterkekse
♥ 70g flüssige Butter

Zutaten für den Käsekuchen:
♥ 500g Quark
♥ 250g Mascarpone
♥ 1 Päckchen Vanillepudding Pulver
♥ 200g Zucker
♥ 4 Eier
♥ 2 El Limettensaft

Zutaten für die Himbeersahne:
♥ 400g frische oder gefrorene Himbeeren
♥ 1 Tl. Agar Agar (entspricht 6 Gelantine Blättern)
♥ 3 EL Limettensaft
♥ 5 EL Zucker
♥ 500ml Sahne
♥ 1 EL Puderzucker

Käsekuchen mit Himbeersahne by bakerangel.com

Backofen auf 160 Grad Ober/Unterhitze vorheizen

  • Butterkekse fein zerbröseln und gut mit der flüssigen Butter mischen
  • Die Butterkeks Mischung als Boden in eine 24er Kuchenform drücken und kühlstellen
  • Quark mit Mascarpone, dem Vanillepudding Pulver und dem Zucker cremig rühren
  • Eier einzeln unterrühren und den Limettensaft dazugeben
  • Die Masse auf den Keksboden füllen und für a. 75 Minuten goldbraun backen, anschliessend vollständig auskühlen lassen
  • Für die Himbeersahne die Himbeeren mit dem Zucker und dem Limettensaft mischen, pürieren und passieren, damit die Kerne entfernt werden, denn die wollen wir nicht in unserer samtigen Himbeersahne
  • 3 EL des Pürees mit dem Agar Agar zum kochen bringen, kurz abkühlen lassen und Löffelweise in das Püree einrühren
  • Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und das Himbeer Püree unterheben
  • Den ausgekühlten Käsekuchen mit einem Tortenring umstellen und die Himbeersahne darauf verteilen
  • Den Käsekuchen mit Himbeersahne am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Creme sich festigen kann

Käsekuchen mit Himbeersahne by bakerangel.com Käsekuchen mit Himbeersahne by bakerangel.com